Vertrag von pressburg

Vertrag von pressburg

Der voraussichtliche Starttermin des Vertrages ist August 2020 (TBC) mit dem Enddatum – Juli 2021. Die genauen Termine werden bei Vertragsunterzeichnung festgelegt. Insgesamt benötigt der Vertrag 180 Arbeitstage, die sich auf 11 Monate der Projektlaufzeit verteilen. Unser Team sucht einen Reinsurance Contracts Counsel, der sich uns bei der Unterstützung des Schaden- und Unfallrückversicherungsgeschäfts in EMEA anschließt. Sie erstellen und überprüfen die Formulierungen von Rückversicherungsverträgen, beraten in Fragen des Rückversicherungsvertrags und engagieren sich mit internen und externen Kunden, um die Bedingungen von Rückversicherungsverträgen auszuhandeln und abzuschließen. Der nationale Projektpartner wird diesem Vertrag 180 Arbeitstage widmen und auf der Grundlage eines vereinbarten Tagessatzes bezahlt werden. Die Zahlung der Gebühren erfolgt nach Vorlage einer Rechnung und nach Erhalt und Annahme der entsprechenden Lieferbestandteile gemäß folgender Aufschlüsselung: Der Zahlungsplan wird in Absprache mit dem ausgewählten Kandidaten festgelegt. Das Unternehmen verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Bewältigung komplexer Arbeitsfälle von Kunden und ist einzigartig in der Lage, Lösungen auf unterschiedliche gesetzliche Standards auf der ganzen Welt zuzuschneiden. Sie arbeiten mit inländischen und internationalen Kunden bei der Entwicklung von Arbeitsverträgen und Anreizsystemen für Führungskräfte zusammen. Sie werden sich gleichermaßen wohl fühlen, diese Kunden in Personalfragen wie dem Umgang mit Entlassungen im kleinen oder großen Maßstab zu vertreten. Abgesehen von Ihrer Kernstärke im Arbeitsrecht (oder ihrem interesse, sich auf diese Nische zu konzentrieren), werden Sie auch mit Arbeitsstreitigkeiten und Verwaltungsverfahren, Entschädigungen & Leistungen und Steuern zu tun gehabt haben. Unser Mandant ist eine angesehene internationale Anwaltskanzlei mit Niederlassungen in der gesamten CEE-Region. Sie suchen einen generalistischen Associate Lawyer mit Unternehmens-, Vertrags- oder Arbeitserfahrung, um ihrem Team in der Slowakei beizutreten.

Personen, die im Rahmen einer Beratung oder eines Einzelvertrags tätig sind, werden nach dem Statut und den Regeln der Vereinten Nationen und den Richtlinien und Verfahren von UNICEF nicht als “Mitarbeiter” angesehen und haben keinen Anspruch auf leistungen, die darin gewährt werden (z. B. Urlaubsansprüche und Krankenversicherungsschutz).

Share this post